TJUMEN, OMSK, KURGAN, EKATERINBURG

GEBIET TJUMEN

Diese Region Russlands befindet sich im Zentrum von Eurasien, im Westen des asiatischen Teils Russlands. Sein Territorium erstreckt sich von den Steppen Kasachstans bis zu den Küsten des Arktischen Ozeans und nimmt den größten Teil der Westsibirischen Ebene ein. Der Fläche nach ist das Gebiet nur zwei Subjekten der Russischen Föderation unterlegen – der Republik Sacha (Jakutien) und der Region Krasnodar. Das Gebiet Tjumen ist nicht nur reich an Öl und Gas, sondern auch an einer einzigartiger Tierwelt. Auf dem Territorium der Region Tjumen leben ständig exklusive in seinen Trophäencharakteristiken Vertreter der Fauna. Hier können Sie die schönen Trophäen des sibirischen Rehs, Elchs, Bärs, Schwarzwild erlegen. Diese Gegend ist berühmt für ihre hervorragende Jagd auf Wild und Pelztiere.

WIE KOMME ICH HIN?

Mit dem Flugzeug bis zur Stadt Tjumen und weiter mit dem Auto zum Jagdhof.

GEBIET OMSK

Das Gebiet erstreckt sich über 600 km von Süden nach Norden und 300 km von Westen nach Osten. Die Region enthält mehrere Klimazonen: Steppen und Waldsteppen, Taiga und Tundra, daher kommt die „Buntheit“, die die hiesige Fauna auszeichnet. Möchten Sie die Schönheit der einheimischen Natur sehen, die Aufregung bei der Jagd auf große Raubtiere spüren – kommen Sie in die Region Omsk. Ausgezeichnete Jagd auf sibirische Rehe, Elche, Wildschweine, Wasservögel. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

WIE KOMME ICH HIN?

Wir organisieren einen Transfer vom Flughafen Omsk zum Veranstaltungsort der Jagd. Die Unterbringung erfolgt in Jagdhäsern auf verschiedenen Komfortniveaus. Die Fortbewegung während der Jagd wählen Sie selbst: zu Fuß, mit dem Auto, dem Jeep oder dem Schneemobil.

GEBIET EKATERINBURG

Die Region liegt 2000 km östlich von Moskau, an der Grenze zwischen Europa und Asien. Die Jagdressourcen unterscheiden sich hier in Fülle und Vielfalt. Ein guter Grund, hier auf die Jagd zu gehen! In den südlichen Regionen des Gebiets ist eine ausgezeichnete Jagd auf sibirisches Reh, Schwarzwild und Elch. Sie ist leicht und ergebnisreich. In den nördlichen Bezirken des Gebiets Swerdlowsk kann man einen Bären, einen Elch, ein Waldgeflügel jagen. Hier ist die Jagd schwieriger und dauert länger, in der Regel drei bis fünf Tage. Aber es ist möglich, ein Tier mit hervorragenden Trophäenqualitäten zu erlegen.

WIE KOMME ICH HIN?

Wir organisieren einen Transfer vom Flughafen oder Bahnhof von Jekaterinburg und Tjumen zum Jagd-Hof. Die Unterbringung ist auf den Jagdhäsern auf verschiedenen Komfortniveaus. Es gibt die Möglichkeit „All Inclusive“ zu wählen oder die Dienstleistungen einzeln zu bezahlen.

GEBIET KURGAN

Die Fläche der Jagdreviere dieser Region ist mehr als 7 Mio. ha. Hier gibt es eine hohe Dichte von Tieren. Dieser Ort ist ein Führer in der Anzahl der Jägertouristen. Die wichtigsten Objekte der Jagd: sibirisches Reh, Elch, Schwarzwild, Enten und Gänse. Die Jagd hier ist in der Regel einfach und fast 100% erfolgreich. Die Unterbringung gibt es auf den Jagdhäsern verschiedener Komfortniveaus. Die Fortbewegung während der Jagd können Sie wählen: zu Fuß, mit dem Auto, dem Geländewagen oder dem Schneemobil.

WIE KOMME ICH HIN?

Flug nach Kurgan, Jekaterinburg, Tjumen, Tscheljabinsk und weiter mit dem Transfer ins Jagdrevier.

JAGD AUF BRAUNBÄR

Reisetermin:                   Am Luderplatz.
                                        Von 15.04 bis 30.05
                                        Am Haferfeld
                                        Von 01.08 bis 20.09
Reisedauer:                     8 Reise- / 6 Jagdtage
Gruppengröße:              2-4 Jäger
Jagdreisekosten:             Ab 1750.-€

KOMBI-JAGD AUF EUROP. ELCH + BRAUNBÄR

Reisetermin:                    01.09- 20.10 
Reisedauer:                     8 Reise- / 6 Jagdtage
Gruppengröße:              2-3 Jäger
Jagdreisekosten:             Ab 1850.-€

Waffenein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe.

Trophäe Braunbär:
Bis 180 cm                       1500.-€
180 bis 200 cm                1700.-€
200 bis 220 cm                2000.-€
Über 220 cm                   (+20.-€-1cm)
Angeschweißt und nicht gefunden: 1000.-€
Trophäe Elch:
(gewogen 24 Stunden nach dem Abkochen mit großem
Schädel ohne Unterkiefer):
Bis 8 Kg                            1300.-€.
Ab 8 Kg                             1300.-€+200€ je weitere kg.
Angeschweißt und nicht gefunden:  750.-€

ZUSATZKOSTEN: Bearbeitungsgebühren (150.-€), Visum (100.- €), Flugkosten und Übergepäck, Übernachtungen und Verpflegung außerhalb Jagdgebiet, Reiseversicherung, Zollabgaben, Trophäen Versand nach Europa, Alkoholische Getränke, Trinkgelder, Cites Gebühren.

AUER UND BIRKHAHN

Reisetermin:                      20.04.-10.05.
Reisedauer:                        7 Reise- / 5 Jagdtage
Gruppengröße:                 2-6 Jäger
Jagdreisekosten:                1250.-€ pro Jäger
Waffenein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe.
Trophäe: 

• Auerhahn                          250.-€
• Birkhahn                           150.-€
• Waldschnepfe                   gratis
Angeschweißt und nicht gefunden:50% von Trophäenpreis

ZUSATZKOSTEN: Bearbeitungsgebühren (150.- €), Visum (100.-€), Flugkosten und Übergepäck, Übernachtungen und Verpflegung außerhalb Jagdgebiet, Reiseversicherung, Zollabgaben, Trophäen Versand nach Europa, Alkoholische Getränke, Trinkgelder.

JAGD AUF SIBIRISCHEN REHBOCK

Reisetermin:                        25.08. – 30.10
Reisedauer:                          7 Reise- / 5 Jagdtage
Gruppengröße:                   2-6 Jäger
Jagdreisekosten:                  Ab 1650.-€
Waffenein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe. 

Trophäe
Sibirische Rehbock (gewogen 24 Stunden nach dem Abkochen mit großem Schädel ohne Unterkiefer):
1 Gramm                              -1.-€
Angeschweißt                     -450.-€ 

ZUSATZKOSTEN: Bearbeitungsgebühren (150,- €), Visum (100,- €), Flugkosten und Übergepäck, Leihwaffe und Munition, Übernachtungen und Verpflegung außerhalb Jagdgebiet, Reiseversicherung, Zollabgaben, Trophäen Versand nach Europa, Alkoholische Getränke, Trinkgelder.

JAGD AUF EUROP. ELCH

Reisetermin:                           01.09.-30.10.
Reisedauer:                             7 Reise- / 5 Jagdtage
Gruppengröße:                      2-4 Jäger
Jagdreisekosten:                     Ab 1650.-€
Waffenein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe. 

Trophäe
(gewogen 24 Stunden nach dem Abkochen mit großem Schädel ohne Unterkiefer):
Bis 8 Kg                  1300.-€.
Ab 8 Kg                  1300.-€+200€ je weitere kg.
Angeschweißt und nicht gefunden: 750.-€

ZUSATZKOSTEN: Bearbeitungsgebühren (150.-€), Visum , Flugkosten und Übergepäck, Leihwaffe und Munition ,Übernachtungen und Verpflegung außerhalb Jagdgebiet, Reiseversicherung, Zollabgaben, Trophäen Versand nach Europa, Alkoholische Getränke, Trinkgelder.

DRÜCKJAGD AUF ELCH, SCHWARZWILD UND SIBIRISCHE REHWILD

Reisetermin:                           01.10.-31.12
Reisedauer:                            7 Reise- / 5 Jagdtage
Gruppengröße:                     4-10 Jäger
Jagdreisekosten:                    1200.-€ pro Jäger
Waffenein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe.

Elchwild:
bis 8,00 kg                             900.- €
8,01-10 kg                             1300.- €
10,01-12 kg                           1500.- €
Über 12,00                            1950.- €
Elch ohne Geweih, Alttier                    600.-€
Kalb                                                      250.-€
Elch angeschweißt                              400.-€
Sibirische Rehbock:
Rehbock:                               1gr-1,€
Ricke                                     180.-€
Kitz                                       120.-€
Angeschweißt und nicht gefunden 80.-€
Keiler, Überläufer.
10-14,9 cm                          250.-€
15-17,9 cm                          375.-€
18-19,9 cm                          550.-€
ab 20 cm                              750.-€
Bachen, Frischlinge:
Bache                                   400.-€
Frischling                             150.-€
Schwarzwild angeschweißt          250.-€
Abschuss von Raubwild und Schneehasen in Preis inbegriffen. 

ZUSATZKOSTEN: Bearbeitungsgebühren (150,- €), Visum (100,- €), Flugkosten und Übergepäck, Übernachtungen und Verpflegung außerhalb agdgebiet, Reiseversicherung, Zollabgaben, Trophäen Versand nach Europa, Alkoholische Getränke, Trinkgelder.

SCHWARZWILDJAGD

Reisetermin:                        01.08. – 28.02.
Reisedauer:                          7 Reise- / 5 Jagdtage
Gruppengröße:                   2-3 Jäger
Jagdreisekosten:                  Ab 1300.-€
Waffenein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe.

Keiler, Überläufer:
Waffenlänge
Bis 14cm:                             390.-€
14,1 bis 16,0cm:                  460.-€
16,1 bis 18,0 cm:                 580.-€
18,1 bis 20,0 cm:                 750.-€
Über 20cm :                        900.-€ +10.-€/mm

Bachen, Frischlinge.
Bache:                                 400.- €
Frischling:                           150.- € 

ZUSATZKOSTEN: Bearbeitungsgebühren (150,- €), Visum (100,- €), Flugkosten und Übergepäck, Leihwaffe und Munition, Übernachtungen und Verpflegung außerhalb Jagdgebiet, Reiseversicherung, Zollabgaben, Trophäen Versand nach Europa, Alkoholische Getränke, Trinkgelder.

KOMBIJAGD AUF SIBIRISCHEN REHBOCK + BRAUNBÄR

Reisetermin:                         20.08. – 20.09.
Reisedauer:                          10 Reise- / 8 Jagdtage
Gruppengröße:                    2-4 Jäger
Jagdreisekosten:                   Ab 2400.-€
Waffenein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe. 

Trophäe Sibirischen Rehbock:
(gewogen 24 Stunden nach dem Abkochen mit großem Schädel ohne Unterkiefer):
1 Gramm                              -1.-€
Angeschweißt                     -450.-€ 

Braunbär:
Bis 180 cm                           1.500.-€.
180 bis 200 cm                    1.700.-€
200 bis 220 cm                    2.000.-€
Über 220 cm                       (+20.-€-1cm)
Angeschweißt                     1000.-€ 

ZUSATZKOSTEN: Bearbeitungsgebühren (150,- €), Visum (100,- €), Flugkosten und Übergepäck, Übernachtungen und Verpflegung außerhalb Jagdgebiet, Reiseversicherung, Zollabgaben, Trophäen Versand nach Europa, Alkoholische Getränke, Trinkgelder, Cites Gebühren.

WOLFSJAGD

Reisetermin:                        20.01.-30.03
Reisedauer:                          7 Reise- / 5 Jagdtage
Gruppengröße:                   2-4 Jäger
Jagdreisekosten:                  Ab 1.550.-€
Waffenein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe. 

Trophäe:                              900.-€

LUCHSJAGD

Reisetermin:                        01.12.-29.02.
Reisedauer:                          7 Reise- / 5 Jagdtagen
Gruppengröße:                   1-2 Jäger
Jagdreisekosten:                  Ab 1550.-€
Waffen ein(aus)fuhr, Transfer zwischen Flughafen und Jagdrevier, Vollpension im Jagdrevier, Jagdführung, Dolmetscher, Veterinärbescheinigung, Vorpräparation der Trophäe. 

Abschussgebühren Trophäe: 1500.-€ 

ZUSATZKOSTEN: Bearbeitungsgebühren (150.- €), Visum (100.-€), Flugkosten und Übergepäck, Übernachtungen und Verpflegung außerhalb Jagdgebiet, Reiseversicherung, Zollabgaben, Trophäen Versand nach Europa, Alkoholische Getränke, Trinkgelder, Cites Gebühren.